Die .info Domain – perfekt für die Austausch von Inhalten

Die .info Domain ist mit etwa 8 Millionen Adressen die erfolgreichste der im Rahmen der Zunahme der generischen Top Level Domains in dem Jahre 2001 durch die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) eingeführten 7 weiteren TLDs. Der Register- sowie Verwaltungsservice wird mit Afilias sichergestellt, einer von Horsham/Pennsylvania in den Amerika aus operierenden Unternehmen mit satzungsmäßigem Standort in Dublin/Irland. Eine Anmeldung einer Website Domain unter .info ist entweder durch Afilias direkt oder über einen Domain Hoster denkbar, welcher seinerseits die Verknüpfung zu Afilias herstellt.
Die Vorzüge einer .info Domain

Erst einmal war .info als Top Level Domain für Unternehmen und Institutionen vorgesehen, die im World Wide Web bestimmte Sachinhalte, zum Beispiel Angebote beziehungsweise Nachrichten, übermitteln wollten. Auch heute steht diese Aufgabe der Website Domain im Fokus. Weil es jedoch keine Einsatzbeschränkungen gibt, können sich auch natürliche sowie juristische Personen (Gesellschaften) einer solchen Website Domain bedienen, solange sie legale Funktionen verfolgen. Mit rund 8 Millionen Adressen, davon mehr als die Hälfte in den USA, genießt die .info Domain weite Verteilung. Diese Top Level Domain besitzt über einen hohen Erkennungswert im Bereich der Vermittlung von Informationen im gewerblichen und nicht gewerblichen Bereich.

Inhaltliche Erfordernisse

Spezielle Anforderungen an die inhaltliche Ausformung der Domainadresse werden bei der Website Domain nicht gestellt. Die Domainadresse kann 3 bis 63 Zeichen (Buchstaben sowie Zahlen) in beliebiger Folge enthalten. Deutsche Umlaute können in internationalisierten Domainnamen verwendet werden. Bei Bindestrichen ist zu beachten, dass diese nicht am Beginn bzw. Ende des Domainnamens sein dürfen. Ansonsten können sie nicht gleichzeitig an der dritten sowie vierten Stelle des Namens erscheinen. Sonderzeichen werden übrigens nicht unterstützt.

Registrierungsverfahren

Die Anmeldung einer .info Domain kann innerhalb weniger Stunden gleich bei Afilias beziehungsweise über einen Domain Hoster Ihrer Wahl stattfinden. Es empfiehlt sich, den Leistungsumfang der jeweiligen Anbieter zu prüfen. Besonders müssen Sie vergleichen, inwiefern und in welcher Höhe eine Einrichtungsgebühr (Setupgebühr) und/oder die laufende Verwaltungsbeitrag gefordert wird. Dabei ist generell davon auszugehen, dass verschiedene Provider erweiterte Service-Leistungen erbringen sowie diesen optionalen Service gesondert vergütet bekommen wollen. Zum Teil sind allerdings Zusatzleistungen wie etwa die Weiterleitung von E-Mails sowie Websites auch kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.